Schnellfinder

Kontakt

Schillerstraße 11
71522 Backnang
Fon +49 9197 6282 979973
info@nachhaltiger-reisen.de

Newsletter

In regelmäßigen Abständen informieren wir Sie über aktuelle Neuigkeiten und attraktive Angebote. Unseren Newsletter abonnieren Sie hier.

Ihre Spezialisten

Am Reiseportal nachhaltiger-reisen.de bieten folgende Spezialisten Ihre Produkte an.

América Andina

Der Münsteraner Reiseveranstalter América Andina ist seit mehr als 15 Jahren in der Domstadt ansässig. Der einstige Ein-Mann-Betrieb hat sich zum größten Spezialisten für Reisen nach Lateinamerika in Nord-Westfalen gemausert. Seine Kunden kommen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, aus Österreich und der Schweiz. Heute zählen neben zwei Geschäftsführern sieben Angestellte, davon eine Auszubildende, zu dem Unternehmen.
Angefangen hat alles, als der Gründer der Firma, der Mediziner ist, nach mehreren Berufsjahren aus Bolivien zurückkehrte. Die Verbundenheit zu dem Land war so tief, dass er anfangs Spenden für das Krankenhaus in La Paz sammelte, später Reisen zu Sozialprojekten organisierte. Sein Ziel aber war es, die Menschen als Geschäftspartner auf Augenhöhe zu gewinnen und wirtschaftlich einzubinden. Er gründete den Reiseveranstalter América Andina.
Der Schlüssel zum Erfolg von América Andina ist Authentizität, ein klares Profil und der Austausch mit den Menschen in den Zielländern. Damit die für América Andina-Reisen bekannte Qualität erreicht wird, ist das Team nicht nur diesseits des Atlantiks aktiv. Jedes Jahr bereisen die Mitarbeiter die Zielländer, pflegen bestehende Kontakte und suchen neue Partner vor Ort gezielt aus. Dies hat zur Folge, dass nicht nur Wissen aus erster Hand gewonnen wird, sondern auf diesem Weg auch langjährige Freundschaften entstanden sind. Der regelmäßige Austausch mit diesen Partnern vor Ort trägt wesentlich zum Gelingen der Touren bei. Denn Ziel ist es, den Reise-Gästen die liebevollste und individuellste Zusammenstellung auf dem deutschen Markt in die Hand zu geben.
Eine oft genannte Stärke von América Andina ist die fundierte, individuelle Beratung der Kunden. Ausführliche Telefonate oder persönliche Gespräche, Tipps und Ratschläge helfen dem Reisenden, sich auf all das einstellen zu können, was auf ihn zukommt. Jede Frage ist willkommen und wird gerne beantwortet.

WIGWAM Naturreisen & Expeditionen

Seit Firmengründung im November 1991, veranstaltet WIGWAM Naturreisen & Expeditionen in die “Wildnisse der Welt”. Das Angebote wurde seither stetig unter der Verfolgung der Ziele eines „Sanften Natur-Tourismus in Kleingruppen“ausgebaut.
Das Angebot umfasst Kleingruppenreisen, Individualreisen weltweit und Ausrüstungsversand auf verschiedenen Kontinenten. Bei nachhaltiger-reisen.de bietet WIGWAM Tours schwerpunktmäßig Reisen ins östliche und südliche Afrika, sowie nach Nordamerika und die GUS-Staaten an.
Der Veranstalter baut dabei in verschiedenen Reisegebieten auf eigene Stützpunkte, die zur logistischen Umsetzung der angebotenen Reisen dienen. In Afrika hat Wigwam Tours z.B. eigene Stationen und Fahrzeuge in Uganda, Tanzania, Südafrika, Namibia und neuerdings auch einen eigenen Stützpunkt in Zambia. Dies komplettiert deren Kompetenz als Veranstalter im östlichen und südlichen Afrika.
Das Ziel von WIGWAM Tours ist es mit der Passion und Überzeugung, einen besonderen und verträglichen Tourismus anzubieten und durchzuführen, damit Ihnen auch in Zukunft interessante und außergewöhnliche Reisen in die Tier- und Landschaftsparadiese der Welt anbieten zu können.
Dabei ist der Reiseveranstalter immer auf der intensiven Suche, besonders attraktive Reiseziele für den erlebnisorientierten Reisefreund aufzuspüren und für Sie als unsere Reisegäste und Teilnehmer in die Realität umzusetzen. Derzeit arbeiten dafür weltweit mehr als 70 haupt- und nebenberufliche Mitarbeiter in der Organisation, Durchführung und Betreuung unserer Naturreisen & Expeditionen.

ONE WORLD Reisen mit Sinnen

ONE WORLD Reisen darf sich zu Recht als „ausgezeichnetes“ Unternehmen bezeichnen: Wurden ihm doch seit Gründung im Jahr 1995 bereits 20 Reise-Awards verliehen. Der Reiseveranstalter, dessen Name für besondere Erlebnisreisen nach Asien, Afrika und Europa steht, macht es sich zur Aufgabe, „Reisen mit Sinnen“ zu verkaufen. Ökologisch verträglich und kulturell sensibel – Spannung ist stets inklusive. Ein Beispiel: Bei der Übernachtung fällt die Wahl oft auf einfachere, landestypische Unterkünfte in Jurte, Baumhaus oder Privatunterkunft. Denn das Ambiente zählt mehr als die Anzahl der Sterne. Und die lokale Wirtschaft wird auch noch gefördert.
Geschäftsführer Kai Pardon hat das Motto seines Unternehmens, das elf feste Mitarbeiter zählt und seine Basis in Dortmund hat, längst verinnerlicht: „Reisen mit Sinnen“ bedeutet, bewusst zu reisen, zu genießen, mit allen Sinnen in andere Welt einzutauchen, neue Erfahrungen zu machen, ungewöhnliche Perspektiven kennenzulernen, Gebräuche und Traditionen zu verstehen. Die Reisen haben den Anspruch, im engen Kontakt mit Mensch und Natur die Seele der Zielländer zu entdecken.
Die Nachhaltigkeit steht stets im Vordergrund. „Wir sehen es als unsere Aufgabe an, möglichst faire, umweltverträgliche und sozial verantwortliche Reisen zu kreieren, die zudem spannend und erlebnisreich sind.“ Der Umweltschutz hat bei ONE WORLD Reisen Tradition: Das Unternehmen war 1998 aktiv an der Gründung des Dachverbandes forum anders reisen beteiligt. Kai Pardon selbst war viele Jahre aktives Vorstandsmitglied. Und nicht zuletzt ist die erneute Auszeichnung (2011) des Reiseveranstalters mit dem CSR-Siegel (Corporate Social Responsibility) ein Indiz dafür, dass verantwortungsvolles, wirtschaftliches Handeln bei ONE WORLD Reisen verwurzelt ist.

Geotoura

Geotoura steht für handgefertigte Reisen, die das Reiseziel mit den Besonderheiten seiner Geschichte, seiner kulinarischen Vielfalt, den Eigenheiten seiner Menschen und dem Reichtum seiner Naturschönheiten unverfälscht erleben und entdecken lassen.
Wer mit Geotoura reist, darf mit Gastfreundschaft und Einblicken in die Kultur und Lebensweise rechnen, die bei einer typischen Pauschalreise verborgen bleiben. Begeisterte Kunden, Komfort in handverlesenen Hotels, individuelle und eingehende Beratung, kompetente Betreuung vor Ort sind der Qualitätsanspruch an jede Reise.
Geotoura legt besonderen Wert auf das Ursprüngliche und Einmalige der besuchten Orte und übernimmt Verantwortung für Kultur und Natur.
Geotoura startete 2006 als Reisespezialist für Andalusien und bietet mittlerweile maßgeschneiderte Individual- und Kleingruppenreisen in Spanien, Portugal und Marokko. Vom Verband 'Forum Anders Reisen' ausgezeichnet mit dem CSR-Siegel für nachhaltigen Tourismus stehen Geotoura und seine Mitarbeiter vor Ort für Reisen mit dem gewissen Etwas. Vielfalt wird hier groß geschrieben: Historisches, Kulinarisches, Natur- und Kulturerlebnisse, ausgesuchte landestypische Unterkünfte und die Begleitung erfahrener Reiseleiter schaffen so unvergessliche Erlebnisse fernab ausgetretener Pfade. Ob bei Städtetrips oder Rundreisen durch einzelne oder mehrere Regionen.

Hauser Exkursionen

Seit Gründung der Firma Hauser Exkursionen vor mehr als 30 Jahren ist der Gedanke der Umwelt- und Sozialverträglichkeit fest in unserer Philosophie vom Reisen verankert. Dies spiegelt sich in vielen Bereichen wieder: angefangen von unseren Produkten, über unser Engagement bezüglich unserer Umwelt- und Sozialprojekte bis hin zu umweltbewusstem und sozialverträglichem Handeln jedes einzelnen Hauser-Teammitgliedes während des beruflichen Alltags. Als Team legen wir Wert auf eine offene und ehrliche Kommunikation. Wir begegnen uns mit gegenseitigem Respekt. Die Ausarbeitung, Koordination und Überwachung dieser vielseitigen Aufgaben übernimmt unser CSR-Team. Wir achten darauf, dass sich unsere Hauser-Gedanken zum Schutz der Umwelt und der Sozialverträglichkeit in allen unseren Reisen wieder finden.

Wir von Hauser Exkursionen verstehen uns als ein Mitglied der Weltgemeinschaft. Unsere Firma ist ein mittelständisches, inhabergeführtes Unternehmen, das innovativ, lebendig und modern ist. Hauser Exkursionen bietet qualitativ hochwertige Reisen an und ist für seine Kunden und Lieferanten ein fairer Partner. Unser Reiseunternehmen strebt ein nachhaltiges Wachstum an, das dauerhaft die Unternehmensexistenz sichert.
In der Verantwortung für Mensch und Umwelt beschreiten wir Wege, die zukunftsfähig sind. Mit unseren Reisen setzen wir uns für Formen des Tourismus ein, die gleichermaßen sozial verantwortlich, umweltverträglich und wirtschaftlich sind.Wir streben ein Produktportfolio an, in welchem die CO2-Emissionen unserer Reisen in einem ausgewogenen Verhältnis zur Reisedauer stehen.
Zufriedene Kunden stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.

Unser Ziel ist es, für unsere Kunden die Organisation der Reise von Anfang an zu übernehmen.
Wir sehen uns als Anbieter einer breiten Angebotspalette für eine aktive Zielgruppe, die sich sowohl für Natur als auch Kultur interessiert. Außerdem sind wir Spezialisten für Wander-, Trekking- und Bergreisen. Wir positionieren uns durch eine ehrliche und transparente Ausschreibung und überzeugen durch unsere Reiseangebote.

Rucksack Reisen

Rucksack Reisen ist ein Anbieter für Spezialreisen. Das Unternehmen bietet keinen Massentourismus an, sondern setzt ganz auf nachhaltigen Urlaub. Der ökologische Fußabdruck der Reisenden soll so klein wie möglich gehalten werden. Marktführer ist Rucksack Reisen bei sogenannten Aktivreisen in Schweden. Der Reisveranstalter bietet Reisen an, die ökologisch tragfähig, wirtschaftlich vernünftig sowie ethisch und sozial
gerecht sind. Der Erhalt einer intakten Natur liegt Rucksack Reisen besonders am Herzen.

Das Reiseunternehmen ist besonders für die zahlreichen Aktivreisen in Schweden
bekannt. Zu den Klassikern zählen Aktivcamps und verschiedene Kanutouren. Rucksack Reisen ist es wichtig, dass sich die Urlauber auf natürliche Weise bewegen, das heißt per Kanu, zu Fuß oder mit dem Rad. Nur so sind einzigartige und unvergessliche Naturerlebnisse möglich. Fast alle Reisen und Touren von Rucksack Reisen sind für Anfänger geeignet.

Die Teilnehmer schätzen die kompetente Betreuung, das Gruppenerlebnis und die umfangreiche Ausrüstung, deren Zusammenstellung auf einer zwanzigjährigen Erfahrung mit Wildnistouren basiert. Meistens ist man in kleinen Gruppen mit sieben bis elf Teilnehmern unterwegs. Die Reiseprogramme sind ausgesprochen vielfältig und führen Touristen, die nachhaltiges Reisen schätzen, nach Schweden, Frankreich und Norwegen. Eine umweltfreundliche Anreise mit dem Bus ist möglich.

In den vergangenen Jahren gewann Rucksack Reisen mehrere bedeutende Tourismuspreise, unter anderem vier Mal die begehrteste Auszeichnung im Tourismusgeschäft, die „Goldene Palme der Geo Saison“. Drei Mal wurde Rucksack Reisen mit dem „Scandinavian Travel Award“ geehrt.

a&e erlebnis:reisen

Die Philosophie des Reiseunternehmens a&e erlebnis:reisen hat Vorbildcharakter: Touristen sollen ihren Gastgebern in fremden Ländern auf Augenhöhe begegnen. Dieses Motto hat der Reiseanbieter aus Hamburg grundlegend in seinem Angebot verankert. Dasselbe gilt natürlich auch für die  Kooperation mit allen seinen Partnern und beteiligten Leistungsträgern. a&e erlebnis:reisen geht seit 22 Jahren respektvoll mit den Menschen und der Natur in den Reiseländern um – dies ist die Basis ihres Unternehmertums. Der Reiseprofi vertritt den Ansatz, nachhaltigen Tourismus zu entwickeln und zu fördern. Denn wer in ferne Länder reist, trägt soziale, ökologische und ökonomische Verantwortung.

Eine vertrauensvolle Beratung und Betreuung der Kunden steht bei a&e erlebnis:reisen an erster Stelle. Die Reisespezialisten nehmen sich dafür viel Zeit und legen größten Wert auf ehrliche Beratung. Neben Gruppenreisen bietet a&e erlebnis:reisen auch maßgeschneiderte Individualreisen an. Da die Berater bestens über die Reiseziele Bescheid wissen und dort mit Kooperationspartnern schon viele Jahre hervorragend zusammenarbeiten, ist der Erfolg der Traumreise vorprogrammiert.

Das Reiseunternehmen  macht seine Kunden nicht nur mit den kulturellen und landschaftlichen Schönheiten des Ziellandes vertraut, sondern macht sie auch auf die wirklichen Lebensumstände der Einheimischen vor Ort aufmerksam .

Eine weitere Herzensangelegenheit des Unternehmens ist, dass das Zielgebiet von den Reisen profitiert.  Um eine möglichst hohe lokale Wertschöpfung zu erzielen, wählen sie deshalb ihre unsere örtlichen Kooperationspartner äußerst sorgfältig aus.

Esperanza Tours

Hinter dem Unternehmen mit dem schönen Namen Esperanza Tours (Hoffnung, Lebensader, Lichtblick) verbirgt sich ein Internet-Reisebüro, das sich auf nachhaltiges Reisen weltweit spezialisiert hat. Gründer des Unternehmens ist der Diplom-Sozialpädagoge Armin Holp, der nach einem Jahr Abenteuerreise durch mehrere Länder Lateinamerikas zurück in Deutschland hehre Ziele verfolgte - und verfolgt: Die Menschen vor Ort zu unterstützen und sich für den Erhalt der grandiosen Natur einzusetzen. In dieser Zeit entstand auch die Verbindung und Partnerschaft zu dem Lateinamerika-Spezialisten América Andina. Inzwischen vermittelt Armin Holp weltweit Reisen, denn auch Reiseziele auf anderen Kontinenten zogen ihn an.
Die Stärke des Reisevermittlers Esperanza Tours liegt in der fachkundigen Gestaltung der Website, die für Reisende, die gerne im Internet buchen, komfortabel zu bedienen ist. Nicht zuletzt aus diesem Grund wurde sein Unternehmen 2004 mit dem zweiten Platz beim internationalen Wettbewerb „Best website for substainable tourism products“ ausgezeichnet.