Erlebnisreisen zu den Nationalparks von Angola

Lassen Sie sich in Angola von der überwältigenden Vielfalt und den Attraktionen des Staates im Südwesten Afrikas begeistern. Für Ihren attraktiven Abenteuerurlaub stehen Ihnen Safaris mit faszinierenden Beobachtungen der Wildtiere Afrikas zur Auswahl. In Angola Lassen Sie sich von der eindrucksvollen Welt des Dschungels mit den majestätischen Urwaldgiganten in den Bann ziehen. Hier erwartet Sie im Hinblick auf die Tier- und Pflanzenwelt eine atemberaubende Vielfalt, wie sie sie so hautnah in kaum einem anderen Urlaub erleben können. Der Cameia Nationalpark und der Cangandala Nationalpark bieten sich ebenfalls für Touren mit absoluten Highlights auf Ihren Studienreisen an.

Trekking-Touren zum erloschenen Vulkan Tunda Vala sind ebenfalls beeindruckend und bieten Ihnen auf Ihren Erlebnisreisen einen atemberaubenden Ausblick von der Plattform aus. Von Der Vulkan erreicht eine Höhe von 1.615 Metern und präsentiert Ihnen ein atemberaubendes Panorama der Atlantikküste bis hin zu den schönsten Stränden des Landes in Namibie. Unzählige Attraktionen erwarten Sie im Kissama Nationalpark. Hier können Sie die Tierwelt Afrikas in ihrer Faszination erleben und hautnah beobachten.In dieser Region laden die schönsten Strände des Landes zu einem herrlichen Badeaufenthalt in wunderbarem Flair ein. Leider haben sowohl die Flora, als auch die Fauna stark unter den Folgen des Bürgerkrieges gelitten und befinden sich derzeit wieder im Aufbau. Im Kissama Nationalpark können Sie in der atemberaubenden Steppenlandschaft wieder unzählige Wildtiere bestaunen. Giraffen, Zebras, Antilopen, Gnus, Wasserbüffel, Stauße und Seeschildkröten haben dort wieder einen Lebensraum gefunden. Da die Elefanten des Landes während des Bürgerkrieges den Wilderern zum Opfer fielen, wurden eigens aus Botsuana und Südafrika Elefantenherden per Flugzeug importiert, sodass Sie diese gigantischen Dickhäuter auf Ihren Erlebnisreisen und Safaris wieder bewundern können. Zahlreiche weitere Nationalparks laden ebenfalls zu überwältigenden Erkundungstouren ein, wie der Lona National Park, Mupa National Park, das Luando Special Reservat und viele weitere, die Ihnen wunderschöne Naturhighlights präsentieren können. Falls Sie eine Reisezeit kurz nach der Regenzeit wählen, sollten Sie eine Tour zum Kalendula Wasserfall nicht verpassen. Der Wasserfall mit seiner Höhe von 105 Metern ist an sich bereits imposant - direkt nach der Regenzeit ist er jedoch aufgrund der immensen Wassermassen besonders spektakulär. Genießen Sie wunderschöne Touren in Angola, das mit zahlreichen Attraktionen aufwarten kann. Gerne können Sie Ihre Reise auch in Namibia, Gabun oder der Demokratischen Republik Kongo fortsetzen.