Reisebausteine und Privatreisen in Asien für individuelle Wünsche

Individualreisen in Asien werden nach den Ideen und Wünschen jedes einzelnen Kunden individuell geplant. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele werden als Reisebausteine gebündelt und angeboten. Organisiert werden zudem die möglichen Anreiseformen (Flüge), notwendige Transfers, individuelle Termine und die gewünschten Unterkünfte.
Privatreisen werden immer in kleinen Gruppen durchgeführt, meist ab einer Mindestteilnehmerzahl von 2 Erwachsenen.
So werden Privatreisen ganz sicher zum unvergesslichen Erlebnis. Man kommt abseits vom Massentourismus zu den wichtigsten Highlights des Landes und lernt es damit auf eine ganz spezielle Weise kennen.
Die beliebtesten Ziele von Privatreisen in Asien sind Sri Lanka, China, Bhutan, Tibet, Nepal, Hong Kong, Indien, Japan, Myanmar, Korea, Thailand, Laos, Kambodscha und Vietnam.

Individualreisen im Bhutan zeigen ein tief religiöses Land und deren bedeutsamen Sehenswürdigkeiten. Imposante Klosteranlagen, Urwälder, Dzongs und die Gipfel des Himalayas prägen den Bhutan.

Individual-Reisebausteine in China sind so vielfältig wie das Land selbst. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen die Terracotta Armee in Xian, der Kaiserpalast in Peking, die Große Mauer, die Grotten von Dunhuang sowie die zahlreichen landschaftlichen Begebenheiten.

Bei Individualreisen in Hong Kong kommt man dem Schmelztiegel der Menschen sehr nahe. An jeder Ecke treffen Moderne und Historie aufeinander. So prägen Wolkenkratzer aber auch alte Tempel das Stadtbild entscheidend. Zudem sind die Unterhaltungs- und Freizeitmöglichkeiten enorm groß.

In Indien locken die Reisebausteine nach Dehli und den Norden, Richtung Westen nach Bombay, in den Osten nach Kalkutta und gen Süden nach Madras. Das wichtigste Highlights ist jedoch das Taj Mahal. Nicht übersehen sollte man auch die Natur im Himalaja oder in Kerala.

Individualreisen in Japan führen in jedem Falle nach Tokio, Hakone, Osaka, Nikko, Hiroshima, Kyoto und dem Mt. Fuji. So bekommt man auch hier Einblicke sowohl in das traditionelle als auch in das moderne Leben.

Reisebausteine in Kambodscha, Myanmar und Laos werden oft miteinander kombiniert. So kann man innerhalb von einer Reise gleich drei Länder entdecken. Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in dieser Region sind die Ruinen der mächtigen Tempel von Angkor, die Nationalparks mit Einblicken in die landestypische Flora und Fauna, die Tempel von Luang Prabang, Elefantenkolonien, der Mekong sowie große Dschungelgebiete.

Sri Lanka, das einstige Ceylon, ist seit Jahren ein beliebtes Ziel von Individualreisen. Colombo, Anuradhapura, Sigiriya, Dambulla, Kandy sind nur einige Beispiele für lohnenswerte Ausflugsziele.

Thailand begeistert Touristen mit einer Vielzahl toller Sehenswürdigkeiten. Bangkok, Ayutthaya, Sukhotai, Chiang Mai, Chiang Rai, Lampang, Kanchanburi und Mae Hong Son sind die wichtigsten Städte des Landes. Zudem laden natürlich traumhafte Strände zum Verweilen ein.

Weitere tolle Ziele sind Korea, Vietnam und Nepal.