Rundreisen und Abenteuerreisen in einem Land zwischen Tradition und Moderne

Der Staat Malaysia besteht aus zwei deutlich voneinander getrennten Teilen: Er erstreckt sich über den Nordteil der Insel Borneo, sowie über den Südteil der malayischen Halbinsel; getrennt durch einen etwa 600 Kilometer breiten Meeresarm des Südchinesischen Meeres.

Malaysia ist ein Land der Gegensätze - moderne Hochhäuser und buddhistische Tempel, verschlafene, traditionelle Dörfer und pulsierende Großstädte, dichter Dschungel und ein bisschen Old England. Auf Abenteuerreisen durch Malaysia gibt es immer etwas Neues zu entdecken!

Versäumen Sie es nicht den überaus prachtvollen hinduistischen Sri Maha-Mariaman-Tempel in dem ansonsten von Hochhäusern dominierten Kuala Lumpur zu besichtigen. Der herrausragende, 1873 erbaute, Tempel ist an seiner Profilseite reichlich verziert mit hunderten von südindischen Götterfiguren. Auf Ihren Rundreisen durch die Hauptstadt finden Sie ihn am Rande des chinesischen Viertels im Stadtteil Jalan Bandur.

Wahrzeichen Kuala Lumpurs, auf das Sie Ihr malaysischer Reiseleiter voller Stolz aufmerksam machen wird, wenn Sie auf Ihren Rundreisen die Hauptstadt besichtigen, sind die Petronas Towers, ein Wolkenkratzerzwilling, dessen Türme mit knapp 400 Metern ungefähr die Höhe des Empire State Buildings in New York besitzen und deshalb bis vor wenigen Jahren noch zu den höchsten Wolkenkratzern der Welt gehörten. Interessant für Sie könnte auch sein, dass sich im oberen Bereich der Türme ein riesiges Einkaufszentrum befindet. Hier finden Sie sicher ein paar "Mitbringsel" aus Malaysia für ihre daheimgebliebenen Freunde oder Verwandten.

Traditioneller als der Westen mit seiner Hauptstadt Kuala Lumpur ist der Osten Malaysias. Wir empfehlen Ihnen auf Ihren Abenteuerreisen durch Malaysia eine mehrtägigen Stopp in Kota Kinabalu, der Hauptstadt des Bundesstaates Sabah, einzulegen. Hier können Sie über den Filippino-Markt schlendern, sich an der Strandpromenade die Füße massieren lassen oder auf eine der traumhaft schönen vorgelagerten Inseln zum Sonnenbaden und Schwimmen fahren. Ein Bootsservice bringt sie am Morgen hin und holt sie gegen Abend wieder ab. Sehr lohnend auf Rundreisen durch den Osten von Malaysia ist natürlich auch ein Ausflug in den Regenwald über die Grenze nach Borneo. Kundige Reiseleiter wandern mit Ihnen durch den ältesten Regenwald der Welt!

Ein weiterer attraktiver Anlaufpunkt auf Ihren Reisen durch Malaysia könnte in Westmalaysia der Zoo von Taiping sein. Hier können Sie so exotische Tiere wie das Mausreh, den Honigbären und sogar weiße Nashörner kennenlernen. Eine "Nachtsafari" gehört ebenfalls zum Programm des größten Zoos von Nord-Malaysia.

Ausgedehnte Teeplantagen bedecken die Hänge der "Cameron Highlands". Hier können Sie einen ganz frisch geernteten, malaysischen Tee genießen, der von jungen, indischen Arbeitern zuvor gepflückt und in großen Körben eingesammelt wurde.

Malaysia ist wie geschaffen für Sie, wenn Sie das Ambiente eines Vielvölkerstaates ebenso lieben, wie den tropischen Dschungel, und den Palmenstrand. Abenteuerreisen und Rundreisen durch Malaysia sind ein Erlebnis, von dem Sie noch jahrelang schwärmen werden! Gerne können Sie Ihre Rundreise auch mit Thailand verbinden.