Individualreisen im unbekannten Albanien

Sie lieben das Unbekannte? Sie suchen Ideen für einen ausgedehnten Individualurlaub in Albanien? Auch wenn Sie schon feste Pläne haben und vielleicht nur Hilfe für die Umsetzung benötigen, können wir Ihnen helfen maßgeschneiderte Individualreisen in Albanien durchzuführen. Gerade weil dieses faszinierende Land so vielseitig ist und wunderschöne, teilweise noch unberührte Landschaften hat, empfehlen wir Ihnen viel Zeit für Ihren Urlaub in Albanien mitzubringen. Hier können Sie ganz einfach Badeurlaub an der albanischen Adriaküste mit Wanderungen in den albanischen Alpen verbinden und nebenbei wenn Sie wollen auch noch einen Mietwagen buchen und Ihre Freunde oder Verwandte in Albanien besuchen.

Albanien präsentiert Ihnen vom Tourismus unerschlossene Regionen und faszinierende Landschaften, in denen noch viele Tiere zu finden sind, die Sie sonst kaum noch in einem Land vorfinden. Genießen Sie Natur pur in dem touristisch kaum erschlossen Land, das Ihnen wunderschöne Strände an der Adria für ein herrliches Badevergnügen zu bieten hat. Die Küstenlinie ist von wunderschönen Palmen, von Orangenbäumen und Zitronenbäumen bewachsen und vermittelt Ihnen in Ihrem Privaturlaub ein Ambiente zum Träumen und Genießen. In dem Bergland im Landesinneren liegen tiefe Flusstäler, die idyllisch von Mandel- und Walnussbäumen gesäumt sind. Die unberührten Landschaften mit einer faszinierenden Natur bieten für unzählige Tiere einen Lebensraum. Wölfe, Wildschweine, Füchse, wilde Ziegen und Hirsche gehören zu den Bewohnern der zahlreichen Waldgebiete. Die Vogelwelt ist ebenfalls äußerst beeindruckend wie auch die Fischarten in den Gewässern. An der ionischen Küste gilt die Hafenstadt Saranda als beliebter Badeort. Die Ruinen von Burint, die berühmteste archäologische Stätte, die Sie in Ihrem Individualurlaub in Albanien bewundern können, liegt in der Nähe und lädt nach einem herrlichen Badespaß zu Besichtigungen ein. Bereits im Jahr 167 vor Christus wurde der antike Ort von den Griechen gegründet. Seit 1992 gehört Burint mit einer frühchristlichen Basilika, einem antiken Theater und einer Badeanlage aus den Zeiten der Römer zum Weltkulturerbe der UNESCO. In der Nähe von Fier können Sie die Ruinenstätte Apollonia bewundern, die für die Römer eine wichtige strategische Rolle spielte. Neben den antiken Attraktionen bietet Ihnen Albanien auch eindrucksvolle Bauwerke aus dem Mittelalter zum Erkunden an. In der Stadt Kruja wird Ihnen die mittelalterliche Baukunst besonders attraktiv präsentiert.

Wir helfen Ihnen gerne bei den Details und den individuellen Buchungen. Auch Tagesausflüge in die Nachbarländer Montenegro, Kosovo, Mazedonien und Griechenland lohnen sich sehr. Neben den wunderschönen und sauberen Badestränden an der Adria können Sie in Ihrem Individualurlaub weitere Übernachtungen in Hotels am Ionischen Meer hinzubuchen. Besuchen Sie auch Durrës, Vlora, Shëngjin und Velipoja, die anderen bekannten Urlaubsorte der albanischen Adriaküste. Am Ionischen Meer lohnen sich die Städte Dhërmi, Himara und Saranda. Atemberaubende Naturschauspiele finden Sie auf Ihren Reisen durch Albanien in den Hochgebirgsregionen. Neben 14 Nationalparks bietet zum Beispiel auch der Korab, der mit 2764 Meter höchster albanischer Berg ist, faszinierende Ausblicke und Höhepunkte. Zum Wandern, Camping und Zelten im Urlaub lädt der Shkodrasee im Norden des Landes ein. Wenn Sie sich nun für Individualreisen in Albanien Interessieren, können sie gerne das untenstehende Kontaktformular nutzen und uns Ihre Wünsche mitteilen. Wir werden Sie dann Kontaktieren und gemeinsam mit Ihnen Ihren Urlaub planen.