Europa Individualreisen und Reisebausteine für persönliche Vorlieben

Die Reiseländer in Europa bieten optimale Voraussetzungen für erlebnisreiche Individualreisen und Privatreisen.
Egal ob Norden, Süden, Osten oder Westen, für jeden Urlaubstyp gibt es passende Reisebausteine.
Diese Reisebausteine werden nach den individuellen Wünschen jedes einzelnen zu einem tollen Paket zusammengestellt. Quasi maßgeschneidert werden Hotels, Flüge und Sonderleistungen rausgesucht und schließlich als Privatreisen angeboten.

In Mitteleuropa stehen z.B. die Länder Deutschland, Frankreich und Österreich bei Individualreisen hoch im Kurs.
Ein Badeaufenthalt an der Nord- bzw. Ostseeküste, eine Wander-oder Fahrradtour durch die Alpen, Städtereisen in Prag, Berlin, Hamburg, Wien oder Brüssel, Wellnesstage in den Thermalbädern in Ungarn oder eine Mietwagenreise quer durch Böhmen und Schlesien, all das sind beliebte Reisebausteine in den Zielregionen von Mitteleuropa.

Individualreisen in Nordeuropa führen unter anderem in die Länder Dänemark, Finnland, Norwegen, Schweden und Island. Der Norden von Europa ist dabei in allererster Linie für Naturliebhaber zu empfehlen.Unendliche Weite, Seen, Fjorde und Schären, raue See und eine einzigartige Flora und Fauna prägen die Landschaften in diesen Regionen.
Je nach Reisewunsch können spezielle Unterbringungsmöglichkeiten geplant werden. So bieten sich z.B. in Finnland urige Blockhütten zum Übernachten an. Um die Fjorde und Schären zu entdecken lohnt es sich auch mal eine Schifffahrt in Betracht zu ziehen.
Doch auch die Städte im Norden bieten ein abwechslungsreiches Freizeit- und Unterhaltungsprogramm. Oslo, Stockholm, St. Petersburg, Kopenhagen und Rejkjavik sind daher bei Touristen besonders beliebt.
Zudem kann man den Norden sehr gut bei einer Kreuzfahrt erkunden.

Auch in Osteuropa kommt man bei Privatreisen auf seine Kosten. Hier lohnt sich der Urlaub in den Ländern Bulgarien, den baltischen Staaten, Montenegro, Polen, Tschechien und Ungarn.
Nahezu alle Länder werden von kulturellen und historischen Attraktionen geprägt. Dies hängt natürlich mit der langen und bewegten Geschichte der Region zusammen.
Doch auch Naturliebhaber kommen bei Individualreisen im Osten von Europa auf ihre Kosten. Besonders beliebt sind dabei die Naturhighlights in Rumänien und den baltischen Staaten.
In den Sommermonaten sind diese Gebiete auch bei Bade- und erholungssuchenden Gästen begehrt.

Schließlich runden Privatreisen und Individualreisen in Süd- und Westeuropa das Angebot ab. Die Länder Bulgarien, Italien, Griechenland, Kroatien und Malta bieten in allererster Linie Bade- und Sonnenvergnügen. Doch auch Einblicke in die Kultur und Traditionen der Gebiete sollten bei einem Urlaub nicht zu kurz kommen
Besonders lohnenswert sind zudem Reisen in Zypern und Portugal.

In Westeuropa sorgen die Länder Belgien, Frankreich, Großbritannien, Irland, Luxemburg und die Niederlande für Urlaubsvergnügen. Auch hier stehen Naturhighlights und beeindruckende Metropolen bei einer Reise im Vordergrund. Badeaufenthalte sind genauso möglich wie erlebnisreiche Bootstouren auf Flüssen und Seen.