Kamerun Reisen: Traumstrände, Dschungel und Savannen

Kamerun war einst eine Kolonie von Frankreich und Großbritannien. Dementsprechend sollte es die Besucher auf ihren Abenteuerreisen durch das Land nicht überraschen, dass hier zwei Amtssprachen gesprochen werden, nämlich englisch und französisch. Es ist ein fröhliches Land, in dem Fußball der Nationalsport ist und das auf den Tourismus setzt. Gäste sind hier sehr willkommen und werden auch oft zu Festen eingeladen. In Kamerun leben viele unterschiedliche Völkerstämme. Während der französische Teil sehr lebendig ist, geht es im englischen Teil eher gesetzter zu.

Der afrikanische Kontinent ist bekannt für seine bestechenden Naturlandschaften. Das ist in Kamerun nicht anders. Der Unterschied ist nur, dass sich hier die Naturlandschaften von Afrika wiederfinden. Die Teilnehmer von Rundreisen erleben hier trockene Savanne, hohe Bergmassive, tropische Dschungelgebiete und Traumstrände an der Küste. Besonders beeindruckend ist der Kamerunberg. Es handelt sich dabei um einen Vulkan mit einer Höhe von über 4.000 Metern. Während der Trockenzeit ist er ein beliebtes Ziel bei den Abenteuerreisenden, denn ist der Sand schwarz, was für manchen Urlauber ein wahrer Traum ist.

Aber auch auf weißen Sand brauchen die Teilnehmer dieser Rundreisen durch Kamerun nicht zu verzichten. Im Süden gibt es ihn. Auf Touren durch den Regenwald kann man die Flora und Faune des Landes näher kennenlernen. Kamerun ist facettenreich und Reisen durch das Land sind spannend und nicht alltäglich. Hinzu kommt die große Gastfreundschaft der Bewohner, die Rundreisen zu einem besonderen Erlebnis werden lassen. Teile des Landes sind touristisch noch gar nicht erschlossen und manchmal hat man weniger Komfort, aber dafür mehr Abenteuer und fantastische Eindrücke.

Es gibt kaum ein anderes Land in Afrika, in dem die Besucher so viel Urtümlichkeit erleben, wie hier in Kamerun. Durch die über 200 Volksstämme schimmert das Land in den unterschiedlichsten Farben. Auf unseren Reisen legen wir Wert auf den nachhaltigen Tourismus und unterstützen damit direkt die Bevölkerung des Landes. Kamerun ist ein Land, in dem die Besucher mehr als nur einen Urlaub auf ihren Rundreisen erleben. Reisen durch Kamerun sind spannend, erlebnisreich und bieten einen wertvollen Einblick in ein Land, das bei uns nur durch die Fußballweltmeisterschaft in Erinnerung geblieben ist.