Rundreisen und Abenteuerreisen im Nilstaat Ägypten

Buchen Sie Rundreisen und Abenteuerreisen nach Ägypten und treten Sie ein in eine faszinierende, fremde Welt, die Sie erstaunen und begeistern wird!

Der Nilstaat Ägypten liegt im nordöstlichen Afrika, dem Orient. Seine Schriftkultur reicht mehr als 5000 Jahre in der Geschichte zurück und noch heute ziehen die Bauwerke der alten ägyptischen Kultur jährlich zehntausende Touristen an.

Auf Abenteuerreisen durch Ägypten werden Sie begeistert sein von der quirligen Lebensfreude der ägyptischen Bevölkerung. Treten Sie ein in die Welt der Souks in Kairo oder Luxor und besichtigen Sie die uralten Bauwerke, die heute noch ein Symbol für die Größe und Macht des "alten Ägyptens" sind. Auch die Altstadt von Alexandria ist ein großer Magnet.

Verpassen Sie nicht auf Ihren Rundreisen den Amun-Tempel von Karnak anzusteuern. Unter dem mächtigen Säulenwald des Tempels wirken selbst die größten Menschen klein und unscheinbar. Auch die Sphinx von Gizeh sollten Sie mindestens einmal in Ihrem Leben gesehen haben, dieses rätselhafte, monumentale Wesen, das zu einer Mischung aus Menschenhaupt und Löwenlaib verschmolzen ist. Man schätzt ihr Alter auf etwa 4500 Jahre.

Ein absolutes Highlight auf Ihren Abenteuerreisen durch Ägypten ist eine Rast im Tal der Königinnen und eine weitere im Tal der Könige bei Theben. Hier in den Grabkammern der Pharaonen gibt es die farbenprächtigsten Wandbilder Ägyptens zu bestaunen, die ebenso wie die Pyramiden und Tempel die Jahrtausende überdauert haben.

Ein schöner Anlaufpunkt für Rundreisen durch Ägypten ist die Oase Siwa im Nordwesten, die Sie von Matruh am Mittelmeer aus am besten erreichen können. 250 tausend Dattelpalmen wurden in der fruchtbaren Senke angepflanzt. Daneben gedeihen Oliven, Wein, Weizen und Orangen. Ein Fest für die Augen in einem Land, das sonst zu über 90 Prozent aus Wüste besteht.

Eine weitere, überaus interessante Oase, die es sich auf Ihren Reisen anzusteuern lohnt, ist die Oasenlandschaft des Faijum am Qarun-See südwestlich von Kairo. Wegen seines Blumenreichtums wird Faijum auch der "Garten Ägyptens" genannt.

Ganz besondere Rundreisen, die Sie durch Ägypten unternehmen können, sind Reisen über die Halbinsel Sinai. Zu empfehlen wäre eine Rundfahrt von der "Uyun Mussa", der Mosesquelle, bis zur 800 Jahre alten Seefestung Sultan Saladin auf der Pharaonen-Insel bei Taba. Die Festung ist gut restauriert und nur mit der Fähre erreichbar. Diese Tour führt auch zum berühmten Katharinenkloster am Fuss des Berges Sinai. Schon im Jahre 580 ließ Kaiser Justinian diese Anlage befestigen, um sie vor Angriffen von Beduinen und Sarazenen zu schützen.

Wenn Sie sportlich sind, könnten Sie auch auf Ihren Abenteuerreisen über die Sinai-Halbinsel eine Besteigung des Moses-Berges ins Auge fassen. Sie werden einen grandiosen Überblick über die Urlandschaft des Sinai-Gebirges genießen können. Beliebt auf Rundreisen durch Ägypten sind ebenso Nilkreuzfahrten von Kairo nach Assuan. Hier haben Sie die Gelegenheit gemütlich über den Nil, der Lebensader Ägyptens, zu schippern. Am Ende Ihrer Tour können Sie auch ein paar Tage am Strand von z.B. Sharm El Sheik, Hurghada oder Safaga verbringen.